Technische Informationen und Sicherheitsdatenblätter

Senken Sie Ihren Energiebedarf mit schnellhärtenden RAPID-Produkten

 

Die aktuelle Energieversorgungssituation verbunden mit den steigenden Kosten stellt viele Industrieunternehmen und Verarbeiter vor eine große Heraus-forderung, deren Reichweite noch nicht absehbar ist.

Die Reduzierung des Gas- und Stromverbrauches während des Lackier-prozesses bieten dabei ein großes Einsparpotenzial. Mögliche Stellschrauben sind z.B. die Verringerung der Durchlauf- und Trocknungszeiten oder gar ein Verzicht auf die forcierte Trocknung. 

Ein aktuelles Anwendungsbeispiel aus dem Baumaschinensektor zeigt eine deutliche Einsparung beim Trocknungsprozess durch die Umstellung eines Produktes von WIEREGEN-M165R auf WIEREGEN-M167. Die Ofentemperatur konnte dadurch um 33% von 75 auf 50 Grad Celsius reduziert und die Durchlaufzeit zudem um 20% beschleunigt werden. Dies führte zu einer signifikanten Verringerung des Gasverbrauches und dementsprechend zur Kostensenkung.

Auch die Umstellung von zweischichtige auf einschichtige Beschichtungssysteme ermöglicht weitere Einsparpotenziale. Neben einem kompletten Arbeitsgang fallen notwendige Trocknungszeiten zwischen der ersten und zweiten Schicht einfach weg. Dies führt zu einer immensen Zeit-, Energie- und Kostenersparnis.

Schnellhärtende und  einschichtige Beschichtungsstoffe – die Energiekostenretter

  • WIEREGEN-D153R
  • WIEREGEN-D154R
  • WIEREGEN-M165R
  • WIEREGEN-M166R
  • WIEREGEN-M167R

Gerne stellen wir Ihnen durch unseren Fachberater ein passendes Produkt für Ihren Prozess als Flüssigmuster vor.

 

Zurück

Wir beraten Sie gerne! Rufen Sie uns an : 07255 99 0