Die Symposien 2018 befassen sich mit den vielfältigen Änderungen in dem wichtigsten Regelwerk des Korrosionsschutzes.

Die DIN EN ISO 12944 wurde komplett überarbeitet und soll 2018 definitiv eingeführt werden. Die wichtigsten Neuerungen sind:

  • Die Schutzdauern werden um die Kategorie "sehr hoch" - größer 25 Jahre erweitert
  • Die Korrosivitätskategorien C5-I und C5-M werden zu C5 zusammen-gefasst. Zusätzlich wird die neue Kategorie CX eingeführt für Offshore- Anwendungen
  • Die frühere ISO 20340 (Offshore-Anwendungen) wird als Teil 9 in die DIN EN ISO 12944 integriert
  • Zur Oberflächenvorbereitung werden sehr konkrete Anforderungen gestellt im Bezug auf Strahlgut, Kantenbearbeitung und Schweißnähte.

Zum Thema "Feuerverzinkung" gibt es neueste Ergebnisse aus der Forschung:

  • zur Schichtbildung beim Feuerverzinken und
  • zur Bedeutung der Beschichtung von verzinkten Oberflächen

Vor 6 Jahren wurden beschichtete Bleche in der Saline Bad Reichenhall direkt über einem Solebecken platziert. Die aktuellen Prüfergebnisse nach diesen jahrelangen extremen Belastungen sind beeindruckend. Übrigens liegt uns jetzt auch das Prüfzeugnis für Blatt 87 vor - mit einem reinen Hydro-Beschichtungsaufbau in drei Arbeitsgängen mit insgesamt 320 µm Trockenschichtdicke.

Der letzte Beitrag befasst sich mit der Sanierung von historischen Bauwerken. Es ist eine außergewöhnliche Herausforderung für alle Beteiligte.

01.03.2018 in Dessau
Programm/Anmeldung Dessau

06.03.2018 in Aurich
Programm/Anmeldung Aurich

13.03.2018 in Sinsheim
Programm/Anmeldung Sinsheim