Tradition bewahren

1889

Gründung der Farbenhandlung LAGEMAN UND WIEMER mit späterer Eigenproduktion

1904

Gründung der GEHOLIT-WERKE

1935

ROSTSCHUTZFARBENFABRIK HEINRICH WIEMER

1975

Fusion der Vorgängergesellschaften zur GEHOLIT+WIEMER Lack- und Kunststoff-Chemie GmbH

1979

Gründung der GEHOLIT S.A.R.L. in Frankreich

1990

Aufbau des VERTRIEBSCENTER IN NOSSEN (westlich von Dresden)

1995

Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001

1998

Beteiligung an der GALLO Pulverlack GmbH, Iserlohn

2001

Gründung der GEHOLIT POLSKA SP.Z.O.O. in Polen.

2005

Neues Tanklager für Hydro-Produkte im Hauptwerk Graben-Neudorf

2006

Ausweitung und Modernisierung der Produktion im Werk Duisburg

2008

Neubau der Hydro-Produktion im Hauptwerk Graben-Neudorf