OS 8-Beschichtungssystem

Parkhäuser und Tiefgaragen unterliegen aufgrund der hohen mechanischen Beanspruchung durch PKW-Verkehr, eingeschlepptes Regenwasser, Temperaturunterschiede sowie winterlichem Streusalzeinsatz hohen Belastungen.

Zur Vermeidung von Schäden, die z.B. durch Chlorideintrag infolge eingeschleppter Tausalze oder unzureichender Entwässerung entstehen können, wurde u.a. das Oberflächenschutzsystem nach RiLi-SIB 2001, Prüfgruppe OS 8 eingeführt.

Das OS 8-Beschichtungssystem von GEHOLIT+WIEMER ist ein starres,
nicht rissüberbrückendes sowie sehr wirtschaftliches Beschichtungssystem  zur Beschichtung von innenliegenden Bodenflächen (z.B. Tiefgaragen, Parkhäuser) nach RiLi-SIB 2001, Prüfgruppe OS 8.
Die Schichtdicke des Beschichtungssystem beträgt 2,5 mm.

Es zeichnet sich durch eine sehr leichte Verarbeitung sowie durch eine hohe Verschleißfestigkeit aus. Weiterhin ist es rutschsicher und beständig gegen Öle und Kraftstoffe.