Ableitfähige Beschichtungen

Elektrostatische Entladungen entstehen überall und lassen sich kaum vermeiden. Stoffe reiben aneinander oder werden voneinander getrennt - elektrostatische Ladung wird aufgebaut. Geraten aufgeladene Materialien mit verschiedenen Spannungen in Kontakt, kommt es - je nach Spannungsdifferenz - zu einer kleinen oder größeren Entladung.

Elektrisch ableitfähige Bodenbeschichtungen werden in vielen Bereichen benötigt - in der elektronischen und chemischen Industrie, in Druckereien, in Krankenhäusern und pharmazeutischen Betrieben.

GEHOLIT+WIEMER bietet für die unterschiedlichen gesetzlichen Normen                         (z.B. DIN EN 61340) und Einsatzbereiche (ESD + EPA) spezielle dauerhaft ableitfähige Beschichtungssysteme.